Sängerkreis: Fulda-Werra-Weser Hann. Münden e.V.
Home/Link/
Termine 2016
Kreisvorstand
Chöre im Kreis
News
Chronik
Felix
Impressum

                                   FELIX-PROJEKT                 

 

 

Singender und klingender Kindergarten

Der Sängerkreis Fulda – Werra - Weser hat sich ab 2009  in der Kinder - und Jugendarbeit einige Ziele gesetzt:

                                                             

SINGEN UND MUSIZIEREN

- Das Felixprojektes soll eine Praxisleitfaden  für Erzieherinnen und Erzieher in Kindergärten und Kitas sein, die unterstützend mit dem  Felix Hand & Liederbuch einige Lieder neu und kindgerecht gestalten. Dies wird nach einer Prüfung  mit einem Felix Emailschild für den  Kindergarten gewürdigt.

Projekte:

 

-          Treffen von Kinderchören mit Erfahrungsaustausch

-          Workshop für Neugründungen !!!!!!!

 

 

Um dieses umsetzen zu können, sind an dieser Stelle einige wertvolle Menschen und Institutionen genannt, die uns bei dieser Arbeit unterstützen.

Das Felixprojekt wurde in Staufenberg Ortsteile:

 Uschlag , Landwehrhagen sowie Lutterberg  hilfreich durch eine Spende der

Raiffeisenbank Staufenberg  

umgesetzt.

 

In einem Gespräch zwischen dem Landtagsabgeordneten Ronald Schminke und dem Kinder - und Jugendreferenten Stephan Becker, was man denn als KJR für Aufgaben hat, war er nach einer Erläuterung so angetan, das er sofort eine großzügige Spende machte. Um den Gesang weiter zu unterstützen, sei es sehr wichtig, dass Kinder gleich die richtigen Grundlagen erlernen und Spaß an der Musik bekommen.

Durch diese Spende werden wir weitere fünf Kindergärten mit dem Felix Hand & Liederbuch ausstatten und im Anschluss auszeichnen.

Ein herzliches DANKESCHÖN an alle Spender und viele, schöne musikalische Stunden.

 

Stephan Becker

Kinder- und Jugendreferent

.

Sängerkreis: Fulda-Werra-Weser

Kinder ersingen sich den

FELIX

Uschlag: Mit „Sei gegrüßt, lieber Nikolaus “empfingen die Kindergartenkinder des

Kindergartens Uschlag im Dezember Gäste des Sängerkreises Fulda-Werra-Weser

und der Volksbank Dransfeld-Groß Scheden - Hann.- Münden-Staufenberg. Wie

der Nikolaus hatten auch für die Gäste Geschenke mitgebracht: Dieter Mergard,

Geschäftsführer des Sängerkreises und der Sängerbezirksvorsitzende für das

Obergericht, Horst Hartmann, überreichten den

Kindern und Erzieherinnen die FELIXPlakette. Einige Wochen lang hatte sich eine

Gruppe Kinder mit ihren Erzieherinnen Susanne Christ und Katrin Kühle auf eine

Gesangspräsentation vor Vertretern des Sängerkreises

vorbereitet. Kreischorleiter Dr.Holger Bartels und Waldemar Brosch,

Vorsitzender des Sängerkreises, bewerteten die Darbietungen nach Rhythmik,

Umfang des Liedgutes und Anpassung derTonart und Tonhöhe an die

Kinderstimmen.

Um die Auszeichnung zu erhalten, müssen nicht nur die genannten Kriterien

erfüllt werden, sondern dazu gehört auch tägliches Singen und die Integration von

Liedern ausländischer Kinder des Kindergartens.

Neben einer Urkunde und der Plakette erhielt der erfolgreiche Kindergarten auch

Liederbücher und Lehrmaterialien für die

Gesangsstunden, überreicht von den Vertretern der Volksbanken.


Das Vögelchen

FELIX

bringt  Lob

Landwehrhagen: Mit dem evangelischen Kindergarten Landwehrhagen erhielt im

Dezember eine weitere Einrichtung im Sängerkreis Fulda-Werra-Weser die

FELIX Plakette.

Waldemar Brosch, Vorsitzender des Sängerkreises, überreichte die Plakette

im Namen des DCV an die Kinder des Kindergartens, welche einen

 Familiengottesdienst in der St.-Petrus-Kirche mitgestalteten ,

und an ihre Leiterin, Heike Schirmer. „ Musikalische Früherziehung ist

schon immer einer der Schwerpunkte unserer Einrichtung gewesen“, sagte Frau

Schirmer. Dass die Drei- bis Sechsjährigen musikalisch fit sind, bewiesen sie auch im

Gottesdienst. Sie sangen Nikolauslieder und präsentierten eine musikalische

Weihnachtsgeschichte, die sie sich mit ihren Erzieherinnen ausgedacht hatten.

Wenn die Plakette dauerhaft im Kindergarten hängen soll, muss sich dieser in drei

Jahren erneut einer Prüfung unterziehen. Ist die musikalische Früherziehung

weiterhin so vorbildlich, dann zwitschert FELIX weiter .

Der Evangelische Kindergarten Hemeln wurde beim Tag des Liedes zum zweiten mal ausgezeichnet .

___________________________________________________________________

Felix Verlängerung des ASB Kindergarten Lutterberg 2014

___________________________________________________________________